Naturboden & Schotter

Schotter

Wenn Ihr Paddock lediglich eine Minimalbefestigung aufweist wie Schotter, Wabengittermatter oder ausreichend festen Erdboden, können Sie u.U. darauf verzichten, den Paddockuntergrund zu pflastern oder zu betonieren. Das entsprechend tragfähig zu wählende Gummimaterial wird einfach und unkompliziert ausgelegt. Dabei gilt: je schwerer das Pferd, desto kräftiger die Matte.

RT-Matte
Durch ihr hohes Eigengewicht bleibt sie von sich aus gut liegen. Eine einfache Randbegrenzung verhindert jedes Verrutschen. Die Trittsicherheit dieser Gummimatten wird - bedingt durch die Nachgiebigkeit - selbst bei Frost und Eis kaum eingeschränkt.

Gummimatte Warendorf
Im Auslauf eingesetzt befindet sich die Warendorf-Matte am richtigen Platz. Durch ihre Falznut-Verbindungen toleriert dieser Paddockbelag leichte Unebenheiten im Untergrund und kann deshalb direkt auf festen Naturboden oder Schotter verlegt werden.

2 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge
  1. RT Pferdematten in 3, 4 oder 5 cm Stärke

    RT Pferdematten in 3, 4 oder 5 cm Stärke

    35,60 €/ m²
    35,60 €
    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 2-3 Tage

      

    Diese Drainagematte ist unser Klassiker, seit vielen Jahren bewährt: als Gummimatte in der Pferdebox, im Paddock, auf der Stallgasse, auf dem Waschplatz und als Liegefläche freuen sich Pferd, Esel und Hund über diesen griffigen Boden. Die wasserdurchlässigen RT-Gummimatten bieten dem Pferd einen elastischen, weichen, isolierenden und gelenkschonenden Untergrund. Mehr erfahren
  2. Vollgummimatte Warendorf

    Vollgummimatte Warendorf

    39,89 €/ m²
    35,50 €
    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 2-3 Tage

      

    Die schwarzen, wasserdichten Gummimatten Warendorf sind besonders geeignet für den flexiblen und mobilen Einsatz im Außenbereich. Aber ebenso hat sich die Matte in der Box bewährt. Durch die Falznut-Verbindungen tolerieren diese Matten leichte Unebenheiten im Untergrund und können daher direkt auf Naturboden verlegt werden, wenn die ortsüblichen Gewässerverordnungen dies zulassen. Mobile Weidehütten und Futterplätze werden so, genau wie stationäre Paddocks, unkompliziert befestigt. Mehr erfahren

2 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge