Naturboden & Schotter

Naturboden & Schotter

Besteht der Boxen-Untergrund aus Erdboden oder Schotter, benötigen Sie eine tragfähige Matte, die das einwirkende Gewicht gut aufnimmt und verteilt. Unsere RT-Matten und das Warendorf-System erfüllen diesen Zweck. Die Matten dürfen ruhig wasserdurchlässig sein, wenn die örtlichen Grundwasserverordnungen dies zulassen. Zwei Matten stechen hier hervor:

RT-Matte
Die wasserdurchlässigen RT-Matten sind weich und isolieren stark. Sie bieten dem Pferd - auch mit sehr wenig Einstreu - einen bequemen Untergrund. Somit sparen Sie Zeit und Geld. In vielen Ställen bewähren sie sich seit Langem.

Gummimatte Warendorf
Die wasserdichte Vollgummimatte Warendorf kann direkt auf Erdboden oder Schotter verlegt werden, weil an der Unterseite stützende Ringprofile kraftübertragend wirken. Das unter der Matte entstehende Luftpolster isoliert gut vor Kälte.

2 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge
  1. RT Pferdematten in 3, 4 oder 5 cm Stärke

    RT Pferdematten in 3, 4 oder 5 cm Stärke

    35,60 €/ m²
    35,60 €
    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 2-3 Tage

      

    Diese Drainagematte ist unser Klassiker, seit vielen Jahren bewährt: als Gummimatte in der Pferdebox, im Paddock, auf der Stallgasse, auf dem Waschplatz und als Liegefläche freuen sich Pferd, Esel und Hund über diesen griffigen Boden. Die wasserdurchlässigen RT-Gummimatten bieten dem Pferd einen elastischen, weichen, isolierenden und gelenkschonenden Untergrund. Mehr erfahren
  2. Vollgummimatte Warendorf

    Vollgummimatte Warendorf

    39,89 €/ m²
    35,50 €
    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 2-3 Tage

      

    Die schwarzen, wasserdichten Gummimatten Warendorf sind besonders geeignet für den flexiblen und mobilen Einsatz im Außenbereich. Aber ebenso hat sich die Matte in der Box bewährt. Durch die Falznut-Verbindungen tolerieren diese Matten leichte Unebenheiten im Untergrund und können daher direkt auf Naturboden verlegt werden, wenn die ortsüblichen Gewässerverordnungen dies zulassen. Mobile Weidehütten und Futterplätze werden so, genau wie stationäre Paddocks, unkompliziert befestigt. Mehr erfahren

2 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge